Blasorchester

Wolfram Rosenberger war bisher in den verschiedensten Funktionen im Österreichischen Blasmusikverband tätig gewesen:

Kurze Biografie als PDF

Erfolge

2003 - Goldmedaille beim Internationalen Orchester- und Dirigentenwettbewerb in Ostrava/Tschechien 2003 mit der STMK Innsbruck-Saggen. 

Erfolgreiche Teilnahme der Stadtmusikkapelle Innsbruck-Saggen

Mehrmalige ausgezeichnete Wettbewerbsteilnahmen mit der Jugend- und Trachtenkapelle Blindenmarkt bzw. der Stadtkapelle Steyr bei Wettbewerben / Wertungsspielen in der Höchst- und Kunststufe;

Projekte

2009 Feuer in der Stadt (in Schwaz und Ostrach)

Entwurf zum Projekt Silbersommer Schwaz 2009

Bericht in der Verbandszeitung "Blasmusik in Tirol" über dieses Projekt

Pressebericht Ostrach

konzert ljbo in ostrach  konzert ljbo in ibk 1  konzert ljbo in ibk 2

frontcover  backcover

Kapellmeistertätigkeiten in Niederöstererreich /Oberösterreich:

1992-1996 Kapellmeister des Musikvereins der Wiener Gemeindebediensteten in Ybbs an der Donau;

1993-1997 Kapellmeister der Jugend- und Trachtenkapelle Blindenmarkt;

1992-1997 Leitung des Jugendblasorchesters des Musikschulverbandes Ybbsfeld;

1996-1998 Kapellmeister der Stadtkapelle Steyr.

Niederösterreichischen Blasmusikverband

Leitung folgender NÖBV-Seminare:

1993-2010 Frohe Ostern mit Blasmusik,

1993-2011 Referent für Tuba bei den JMLA-Gold Sommerkursen,

seit 2000 Leitung des Orchesterwochenende für Erwachsene,

über 10 Jahre Dirigent beim Bezirksseminar Amstetten, sowie viele Jahre als Prüfer.

Seit 2008 Dirigent und Referent bei der Musikschmiede in Waidhofen an der Ybbs.

Tiroler Blasmusikverband

1998-2005 Bezirksjugendreferent des MB Innsbruck-Stadt;

2005-2010 Bezirkskapellmeister des MB Innsbruck-Stadt;

2008-2012 Landesjugendreferent-Stellvertreter des Tiroler Blasmusikverbandes;

2012-2013 Landesjugendreferent des Tiroler Blasmusikverbandes Tirol;

2013-2014 Landesjugendreferent-Stellvertreter des Tiroler Blasmusikverbandes;

2005-2008 Kapellmeister der Knappenmusik Schwaz;

12/2014 wiederum Landesjugendreferent des Tiroler Blasmusikverbandes Tirol

Musiker im Blasmusikwesen

1972-1987 Mitglied der Stadtkapelle Pfullendorf

1984-1988 Musiker im Musikkorps der 1. Gebirgsjägerdivision Garmisch-Partenkirchen und davor im Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr.

Drucken E-Mail